Sommer

ARt on Snow - Kunstgewitter: Ein magischer Abend in Dorfgastein

Termin: 28.01.2018 15:00

Schneeskulpturen, Mappingshow, Pistenbully-Performance, Skishow ....

Im Rahmen der Art on Snow Gastein 2018 laden die Dorfgasteiner Bergbahnen am Sonntag, den 28. Januar zu einem ganz besonderen Kunst-Happening an der Talstation der Gipfelbahn-Fulseck. Beim Kunstgewitter wird eine riesige Schneeskulptur mit einer audiovisuellen Projektionsshow in Szene gesetzt. Begleitet von einer imposanten Pistenraupen-Performance, einer Feuershow und einer Ski-Choreografie sind eine magische Atmosphäre und ein unvergesslicher Abend garantiert.

Die Schneeskulptur wird bereits im Vorfeld der Art on Snow Gastein 2018 unter der Leitung von Daniel Rauch erschaffen. Der Allgäuer Künstler ist es auch, der sein Werk am 28. Januar beim „Kunstgewitter“ mit einer sogenannten Mappingshow und einer durch ihn choreografierten Feuershow kunstvoll in Szene setzen wird. Hierbei werden speziell für die Performance erstellte Grafiken und Videos mithilfe von Beamern auf die Skulptur projiziert, so dass die Projektionen mit der Skulptur verschmelzen. In Verbindung mit der passenden musikalischen Untermalung entsteht ein intensives und zugleich ungewöhnliches Kunsterlebnis.

Bereits ab 15.00 Uhr wird ein DJ für Stimmung sorgen und das Spektakel einläuten – wie der Wind, der ein nahendes Gewitter ankündigt. Ab 17:00 Uhr geht es dann so richtig los, denn damit das Kunstgewitter seine volle Wirkung entfaltet, ist Dunkelheit nötig. Zu Beginn der Show werden die Besucher mit einer imposanten Pistenraupen-Performance begrüßt, die bereits eine surreale Atmosphäre erzeugt. Sobald die donnernden Maschinen zur Ruhe gekommen sind, geht es nahtlos mit der Mapping- und Feuershow los. Eine mystische Stimmung erwartet Sie.

Auch für das leibliche Wohl ist an diesem besonderen Abend gesorgt. Die Besucher werden mit einer Auswahl regionaler Schmankerl und Getränken verwöhnt.

Download - Programmheft